Sie sind hier: » Projekte » Villa Combo

Die Villa Combo - das etwas andere Musikprojekt

Don Bosco Fest 2009

Die Villa Combo ist ein offenes Musikprojekt der Villa Lampe und besteht in immer wechselnder Besetzung seit 2003. Nach dem Motto "wer da ist, macht mit"  haben bisher mehr als 120 junge Menschen bei den etwa 50 Auftritten bundesweit mitgewirkt.

So hat die Villa Combo z.B. Gottesdienste beim Katholikentag in Osnabrück 2008, dem ökumenischen Kirchentag in München 2010, der Jugendwallfahrt in Erfurt 2004 und 2010 und dem 50-jährigen Jubiläum der BAG KJS in Altenberg 2005 musikalisch mitgestaltet.

Jugendwallfahrt Erfurt 2005

Dabei ist jeder Gottesdienst ist ein eigenes Projekt, für das gezielt geprobt wird. Neben der Kernbesetzung von zur Zeit etwa 20 Jugendlichen und jungen Erwachsenen können so jederzeit Jugendliche dazukommen.
Ein Highlight war die Aufführung eines Elisabeth-Musicals auf der BUGA 2007 in Gera, welches zusammen mit dem Geraer Kantor und dortigen Jugendlichen in einigen Workshops selbst erarbeitet worden war.
Das Markenzeichen der Villa Combo ist die unkonventionelle Interpretation moderner geistlicher Lieder. So kommen neben der typischen Bandbesetzung (Bass, Gitarre, Schlagzeug, Keyboard) klassische Instrumente wie Saxophon, Klarinette, Cello und Geige aber auch Banjo, Ukulele, Mandoline oder Lap-Steel zum Einsatz.

Ansprechpartner

Thomas Holzborn
Mobil: 0157-50115168