Ländliche Arbeit

Ebenso wenig wie vom "Dorf" oder von der "ländlichen Region" lässt sich von der "Dorf- bzw. Landjugend" als homogene Gruppe sprechen. Jugendliche leben heute gerade auf dem Land in einer Lebensphase, die durch Widersprüche und Ambivalenzen besonders gekennzeichnet ist. Die Gleichzeitigkeit von "Regionaler Identität" und der "Individualisierung von Lebenslagen" beschreiben die Widersprüche, in denen Jugendliche (und nicht nur sie) heute leben.

Ziele und Aufgaben der ländlichen Kinder- und Jugendarbeit

Jugendhaus "Arche" in Holungen

Ziel und Aufgabe ländlicher Jugendarbeit der Villa Lampe ist es, Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen sinnvoller und kreativer Freizeitgestaltung in ihrer Entwicklung zu eigenverantwortlichen und sozialen Persönlichkeiten zu unterstützen.
Offene Kinder- und Jugendarbeit der Villa Lampe ist ein niederschwelliges Angebot und bietet den Adressaten Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung, zu Gesprächen, Kontakten und Freizeitgestaltung, einen Raum zur Selbstbestimmung und Selbstfindung und zur aktiven Gestaltung.

Offene Jugendarbeit trägt zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen bei. Dabei werden soziale Kompetenzen vermittelt und entwickelt wie:

  • Selbständigkeit, Selbstbewusstsein; Selbstwertgefühl
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Aufbau eines Wertesystems

Ansprechpartner/innen

Ralf Weidemann

Gerald Dirk

Koordination
JC Arche Holungen

Tel: 036077-2336
MTel: 0151-42525678
eMail

Eichsfelder Kessel
JZ Deuna
Jugendchor
Tel: 036076-53545
MTel: 0175-7218871
eMail